COUGA.net Startseite
Content

Alexey Gaevskij Inside Yoga Frankfurt in the house!

Sonntag, den 08.04.2018 / ab 11:00 Uhr


11.00 - 13.30
Insideflow
Diese Einheit ist abgeleitet von Vinyasa Flow. Es entsteht eine Symbiose aus Tradition und Moderne!
Eine Vinyasa Flow – Abfolge wird mit moderner Musik als eine perfekte “Symphonie” durchgeführt.
Passend zum Songtext gibt es auch ein Thema.
Lasse Deinen Atem mit hingabevollen Bewegungen verschmelzen und finde zu Deinem inneren Fluss!


14.30 - 17.00
Stretch your Asana
Der Grundgedanke, dass unsere Physis einen großen Einfluss auf unsere innere Haltung hat, steht in dieser Einheit im Vordergrund.
In dieser ausrichtungsbasierenden Praxis, liegt der Fokus darin, das Gewebe in eine sanfte Zugspannung zu bringen und damit neue Räume im Körper und Kopf zu schaffen.
Mit der Unterstützung von einer bewusst gelenkten Atmung, kann ein Gefühl der Leichtigkeit in den einzelnen Positionen entstehen.
Atme, fühle und schaffe ein gemütliches Ambiente in dem sich Dein entspannter Geist entfalten kann.


Vita:
„Sei ehrlich zu dir selbst“ … ist der Leitsatz meiner persönlichen Philosophie. Seit meine Familie 1997 von Kasachstan nach Deutschland gekommen ist, praktiziere ich die Kampfkunst Taekwondo. 2005 kam die weiche Seite meiner Praxis in Form von Qi-Gong und Yoga hinzu. Die Balance zwischen harten und weichen Elementen in meiner Praxis haben seitdem nicht nur mein Leben geprägt, sondern auch das Fundament meiner Berufung als Lehrer gesetzt. Als Mensch ist es mir wichtig, Harmonie und Klarheit im Alltag zu schaffen. Diese zwei Elemente spiegeln sich neben Humor und Leichtigkeit in meinen Workshops und Yogastunden wieder. “Practice what you preach” -Den Alltag in den Unterricht zu integrieren, die Philosophie des Unterrichts in den Alltag mit zu geben ist meine Absicht. Deshalb ist es mir wichtig, funktionelles Wissen zu vermitteln, damit die Theorie in der Praxis leben kann. Es geht mir um Integrität – was in meinem Unterricht vermittelt wird, das Lebe ich auch. Gleichzeitig ist es mir wichtig. Lebensnah zu unterrichten. Es werden ganz konkrete Hilfestellungen an die Hand gegeben, mithilfe derer du in deinem Alltag wachsen kannst. Alexey leitet Yoga-Fortbildungen in Europa und Asien und ist erfolgreicher Yogalehrer und Personal Trainer im Insideyoga in Frankfurt.


Preis pro Session 35,00 Euro
Preis komplette Session 62,00

Anmeldung zum Workshop














Bedingungen zum Workshop

ZAHLUNGSMODALITÄT:
1. Die Online Anmeldung ist ein offizieller Buchungsabschluss und bindet an die angegebenen Zahlungs,-und Erstattungsmodalitäten.
2. Bitte zahle den fälligen Betrag bis spätestens 7 Tage nach Erhalt der automatischen Anmeldebestätigung auf das passende, unten genannte Konto.
3. Zahlungsmittel sind wie folgt: per Überweisung binnen 7 Tage auf das unten stehende Konto, Barzahlung binnen 7 Tage im Yogastudio.
4. Der Zahlungseingang wird unsererseits NICHT extra bestätigt.
5. Bei Anmeldung am Tag des Workshops selber ist der jeweils angegebene Tagespreis zu zahlen.
6. Nichterscheinen entbindet dich nicht von der Zahlung.

ERSTATTUNGSMODALITÄT:
1. Kommt der Workshop/ das Training durch eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen nicht zustande, erhältst du umgehend dein Geld zurück.
2. Bei schriftlicher Stornierung (postalisch oder per mail) bis zu 10 Tagen vor Workshopbeginn erstatten wir 50% des kompletten Betrags zurück.
3. Innerhalb der letzten 10 Tage vor Workshopbeginn ist eine Rückerstattung des gezahlten Betrags ausnahmslos ausgeschlossen. Es ist aber möglich, dass Du eine Ersatzperson für Deinen Platz einsetzen kannst. In diesem Fall sorgst Du eigenverantwortlich für den Ersatz.
4. Barfusstemplel behält sich vor eine Bearbeitungsgebühr von 30€ für geleistete Aufwände einzubehalten, sollte dein Platz anderweitig besetzt werden und du dein Geld in voller Höhe zurückerhalten. Dies gilt auch bei Erstattung aus schwerwiegenden Gründen die unsererseits aus Kulanz erfolgt.

Bankverbindung

Barfusstempel
Raiffeisen Bank Baunatal
IBAN DE 60 5206 4156 0000 6488 92
BIC GENODEF1BTA

Verwendungszweck: Name des Workshops, Vor- und Nachname
Bildquellen: Titelbild NEWS - Tim Reckmann / pixelio.de, Titelbild VERTRETUNGSPLAN - Matthias Preisinger / pixelio.de